10. Hans-Pietsch-Memorial

Deutsche Schul-Go-Mannschaftsmeisterschaft 2012
in der Europaschule Langerwehe am 22.-23. September.

Team Leopoldinum Als einziges Team aus OWL hat das Gymnasium Leopoldinum aus Detmold teilgenommen. Es spielte mit Claudia Gassenmeier 7 Kyu, Naomi Bensel 7 Kyu und Alex Chen 15 Kyu. Als Betreuer ist Rolf Bensel mitgereist.

Sonderpreis Das Detmolder Team durfte wieder in der Top-Gruppe der besten sechs um die Meisterschaft mitspielen. Leider reichte es wie im letzen Jahr nur für Platz 6. Dennoch haben sich die drei gut geschlagen, denn die Begegnungen gegen die 4.- und 5.-Platzierten wurden nur recht unglücklich mit jeweils 1:2 verloren.

Schließlich gewannen sie sogar einen Sonderpreis (ein Muschelsteinset mit Dosen) gestiftet von Frau Kobayashi als Anerkennung für die besondere Rolle der Mädchen.


Mannschaftsmeister Sieger HPP Neuer Deutscher Schul-Go-Mannschaftsmeister wurde das Friedrich-Ebert-Gymnasiums aus Bonn mit (v.l.) Deniz Ervens 1D, Martin Schmitz 6K und Jonas Welticke 5D.

Den Pietsch Preis, das Vorgabeturnier mit 28 Teams, entschied das Team der Mixmannschaft Trier-Luxemburg mit Ryoichi Katoh 6K, Yu-Kai Law 13K und Shende Tao 20K für sich.


Grundschul-Team Simultan Links: Das Team der Tarforst-Grundschule aus Trier.

Rechts: Frau Kobayashi und Lukas Krämer beim Simultan-Go.

Ergebnisse

Weitere Details findet ihr bei go4school.

Partien

  Thomas Maile 3k  Claudia Gassenmeier 7k
  Alex Chen 15k  Daniel Jordan 5k

Wir freuen uns schon auf das HPM 2013,
dann hoffentlich mit mehr Teams aus OWL.

Gruppenfoto

(2012) P.Hagemann