Deutscher Go-Bund e.V.

Nachrichtenarchiv

back

Hier finden Sie die alten Nachrichten von der DGoB-Homepage - für alle, die sie nachlesen wollen oder www.dgob.de länger nicht besucht haben. Sie können durch die Gesamtzahl der Nachrichten vorblättern (>>>) und zurückblättern (<<<).  Außerdem gibt es die Möglichkeit, alle DGoB-News nach einem beliebigen Stichwort zu durchsuchen. Es werden dann nur die Nachrichten angezeigt, die dieses Stichwort enthalten.



1-10 von 1616 Nachrichten (<<<, >>>)

2018-04-15

8. Recklinghäuser Guzumi
Gewonnen hat Jonas Welticke (6d/Bonn), auf den Plätzen folgen Bernd Radmacher (4d/Meerbusch) und Chafiq Bantla (4d/Bochum). Der heimliche Hauptpreis ging an Klaus Matthes, der die Ü50-Wertung mit 3:2 und einem Vorsprung von einem Jahr älter als der nächste 3:2-Kandidat für sich entscheiden konnte. Alexis Papachristopoulos hat den U18-Preis (ein Jahr Startgeld zu allen deutschen Turnieren) erfolgreich verteidigt, bester U15-Spieler wurde mit 2,5 SOS-Punkten Vorsprung Li Shizhao (beide Wuppertal).
Unter den zweistelligen Kyu-Spielern, die ihre Partien mitgeschrieben haben, wurde ein 19x19-Magnet-Go-Set verlost, gewonnen hat es Anna-Lena Schulte.
Die Ergebnisse und Fotos

2018-04-09

European Pair Go Championship 2018
Ergebnisse der Europäischen Paar-Go-Meisterschaft im schweizerischen Ascona.
1. Aigul Fazulzyanova (3D)
Aleksandr Dinerstein (7D)
Russland
2. Lisa Ente (3D)
Benjamin Teuber (6D)
Deutschland
3. Natalia Kovaleva (5D)
Dmitry Surin (6D)
Russland
4. Manja Marz (3D)
Matias Pankoke (4D)
Deutschland

2018-04-09

Drei Erste bei der Bochumer Sprosse
Bei der Bochumer Sprosse haben sich FJ Dickhut (6d/Lippstadt), Matthias Terwey (4d/Münster) und Chafiq Bantla (4d/Dinslaken) im Kreis geschlagen und teilen sich den ersten Platz.
Die Ergebnisse

2018-04-05

Yike Cup 2018 (Grand Slam)
Der Grand Slam Titel der European Go Federation wird in diesem Jahr vom 26. bis zum 29. April im Chinesischen Kulturzentrum in Berlin ausgetragen.
Der Grand Slam ist ein Einladungsturnier mit hohen Preisgeldern (u.a. 10.000 EUR für den Champion). Die Teilnahme ist auf 12 Spieler begrenzt.
Die Spiele werden größtenteils auf KGS übertragen.
Parallel wird der China Cup ausgetragen

2018-04-02

46ème Tournoi de go de Paris
Beim Turnier in Paris belegen Gao Jiaxin (7d/Orsay), Dai Junfu (8d/Paris) und Kim Young-Sam (8d/Jena) die Spitzenplätze. Die Drei haben sich im Kreis geschlagen und unterscheiden sich in der Wertung nur im SOS und SOSOS. Bester Deutscher wurde Lukas Krämer (6d/Bonn) auf Platz 8.
Die Ergebnisse

2018-04-01

Arved Pittner europäischer Jugendmeister U16!
Bei der Jugend-EM in Kiew (Filmbericht) gab es einen deutschen Sieg in der U16: Arved Pittner (3d/Berlin) holte sich den Titel! Zweiter wurde Solal Zemor (1d/Frankreich), vor Savva Mezin (1d/Russland).
In der U20 siegte Sinan Djepov (5d/Slivo Pole/Bulgarien - Foto) vor Matias Pankoke (4d/Oldenburg) und Elian Ioan Grigoriu (4d/Rumänien).
In der U12 siegte Stefan Adrian Rotarita (2k/Rumänien) vor Artemii Pishchalnikov (1k, Russland) und Artur Gimadiev (5k/Russland).
Hier die Platzierungen der deutschen Teilnehmer:
U20 (insgesamt 37 Spieler):
2. Matias Pankoke, 4-Dan, 5-1
19. Arved Weigmann, 5-Kyu, 4-2
U16 (insgesamt 73 Spieler):
1. Arved Pittner, 3-Dan, 5-1
11. Gregor Semmler, 3-Kyu, 3-3
21. Ferdinand Marz, 7-Kyu, 3-3
26. Isabel Donle, 7-Kyu, 2-4
U12 (insgesamt 99 Spieler):
12. Shizhao Li, 6-Kyu, 3-3
35. Arwen Pittner, 16-Kyu, 3-3
Arved Pittner wird nicht an der WM teilnehmen, da er bereits 2016 dabei war, so dass sich für die U12 und U16 keine deutschen Teilnehmer qualifizieren konnten.

2018-03-30

Karlsruher Frühjahrsturnier
Beim Go-Treffen mit 60 Spielern in Karlsruhe sicherte sich Liang Tian (4d, Karlsruhe) den Turniersieg im vierrundigen Hauptturnier vor Andreas Götzfried (4d, Luxembourg) und Peter Stackelberg (3d, Karlsruhe). Der Kinderpreis ging an Miles Zhang (19k, Frankfurt), der mit 4:0 überzeugte.
Die Ergebnisse

2018-03-19

32. Erlanger Go-Turnier
Zum 32. Erlanger Go-Turnier am 17./18. März konnten 47 Teilnehmer begrüßt werden. In diesem Jahr setzte sich Jonas Fincke (4D, München) gegen seine Gegner mit 5 Siegen durch und wurde damit eindeutiger Sieger. Auf den zweiten Platz kam mit 4 Siegpunkten Hong Luo(3D, Augsburg). Den dritten Platz erkämpfte sich Michael Palant (4D, Berlin).
Mit jeweils 4 Siegpunkten waren Hendrik Reinke (3k, Erlangen), Max Herwig (8k, Mainz), Benjamin Geißler (10k), Ivan Srypov (15k, Mainz) und Johannes Neueder (18k, Erding) sehr erfolgreich.
Das Siegerfoto zeigt v.l.n.r Michael Palant , Jonas Fincke, Hong Luo
Die Ergebnisse

2018-03-14

2. Jenaer Frühjahrsturnier
Pünktlich zum Frühjahrsturnier erwarteten uns strahlender Sonnenschein und angenehme 20 °C in Jena. Alexander Wenzel (4k, Jena) blieb nach vier Runden unter 20 Spielern als einziger ungeschlagen und sicherte sich den Turniersieg. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten mit jeweils 3:1 Thore von Erichsen (2d, Jena) und Christoph Piller (3k, Halle). Besonders erwähnenswert sind außerdem Sebastian Roos und Leonard Tillmann (beide 25k aus Mainz) auf den Plätzen 6 und 7, Jeff Diallo (28k, Jena) auf Platz 10, sowie Leopold und Larissa Marz (beide 30k aus Jena) auf Platz 19 und 20. Da mit voller Vorgabe gespielt wurde blieb es in jeder Partie bis zum Ende spannend und auch unsere "Neulinge" hatten gute Chancen auf die vorderen Platzierungen.
Die Ergebnisse

2018-03-11

Jonas Welticke wieder NRW-Meister
Bei der NRW-Meisterschaft 2017 im Schulbiologisches Zentrum in Dortmund konnte sich der Deutsche Meister Jonas Welticke (6d/Bonn) ungeschlagen durchsetzen. Zweiter wurde Christopher Kacwin (5d/Bonn). Der dritte Platz ging an Bernd Radmacher (4d/Meerbusch). Die Partien sind auf KGS übertragen worden (dangodo1, dangodo2 und dangodo3). Die Finalpartie ist von Kim Youngsam (8d) live auf KGS kommentiert worden (Kimsamsam), der zwischen den Runden den Teilnehmern für Kommentare und Analysen zur Verfügung stand.
Die Ergebnisse


1-10 von 1616 Nachrichten (<<<, >>>)

© DGoB -  letzte Aktualisierung: 2003-06-26 22:46, webmaster@dgob.de