Deutscher Go-Bund e.V.

Nachrichtenarchiv

back

Hier finden Sie die alten Nachrichten von der DGoB-Homepage - für alle, die sie nachlesen wollen oder www.dgob.de länger nicht besucht haben. Sie können durch die Gesamtzahl der Nachrichten vorblättern (>>>) und zurückblättern (<<<).  Außerdem gibt es die Möglichkeit, alle DGoB-News nach einem beliebigen Stichwort zu durchsuchen. Es werden dann nur die Nachrichten angezeigt, die dieses Stichwort enthalten.



1-10 von 1646 Nachrichten (<<<, >>>)

2018-07-18

Kölner Turnier
Mit 52 Teilnehmern fand am 14.-15. Juli das intimste Kölner Turnier seit Menschengedenken statt. Erster wurde Michael Palant 4d aus Berlin; Jonas Welticke 6d, konnte nur am Samstag teilnehmer und kam mit drei Siegen auf Platz 2, Bernd Rademacher 4d kam auf Platz 3. Lukas Krämer bereicherte das Turnier mit seinen sehr begehrten Partienkommentaren. Eine Delegation von jungen Nachwuchsspielern aus Düsseldorf und Umgebung, alle Schüler von Ying Cheng 4d, sorgte für frischen Wind im Bürgerhaus.
Die Ergebnisse

2018-07-17

Stuttgarter Turnier / Süddeutsche Jugendmeisterschaft
Am 14./15. Juli 2018 fand wieder einmal das Stuttgarter Turnier statt, in diesem Jahr mit 33 Teilnehmern. Gespielt wurde in gemütlicher Atmosphäre im Forum 3, auch wenn am Sonntag die letzte Runde durch viele Kroatienfans auf der Straße etwas lauter wurde. Als Sieger des Turniers ging mit 4-1 und knappen 2 SOS Vorsprung Jonas Fincke 4d (München) hervor. Süddeutscher Jugendmeister U11 wurde Xing Yuze 2k aus Heidelberg. Kim Young-Sam 8d war während des gesamten Turniers unermüdlich für Partieanalysen zur Verfügung und hielt am Freitagabend davor einen interessanten Workshop.
Die Ergebnisse

2018-07-13

44. Bergmannsturnier in Leipzig
Das Turnier fand in einer ruhigen und konzentrierten Atmosphäre statt. Die Fußball WM zeigte bei der Teilnehmerzahl ungünstige Wirkung. Ebenso verhinderte das unfreundliche Wetter angenehmes Spielen im Hof. Dagegen kam auch die mit liebevoller Frauenhand geführte Küche nicht an.
Der Schwerpunkt lag dieses Jahr nicht in der A-Gruppe. Mit 15 Spielern im Spielstärkebereich vom vierten bis zehnten Kyu kamen dieses mal die meissten heiß umkämpften Spiele aus der B-Gruppe. Die Möglichkeit von Sieben statt Fünf Partien bietet eine sehr gute Gelegenheit zu intensiven Training und genauerer Positionsbestimmung der eigenen Spielstärke.
Das 45. Bergmannsturnier wird am 29. und 30. Juni 2019 stattfinden. Alle, die mit feiern wollen, sind herzlich eingeladen!
Die Ergebnisse der Gruppe A und Gruppe B

2018-07-10

Arved Pittner gewinnt die Vorrunde der Deutschen Meisterschaft 2018
Nach 6 Runden haben Arved Pittner und Johannes Obenaus 5 Punkte. Mit 5 SOS Punkten mehr gelingt es Arved als bisher wohl jüngstem Teilnehmer die Vorrunde zu gewinnen. Johannes erkämpft sich Platz 2, Platz 3 belegt Matthias Terwey mit 4 Siegen.
Die besten Sechs haben sich für die Endrunde qualifiziert, d.h. vom 11. bis 14. Oktober werden die folgenden Spieler in Bremen um den Deutschen Meistertitel kämpfen:
Jonas Welticke
Lukas Krämer
Arved Pittner
Johannes Obenaus
Matthias Terwey
Matias Pankoke
Christopher Kacwin
Martin Ruzicka

Viel Spaß und viel Erfolg!
Die Ergebnisse - Fotos zur Vorrunde gibt's auf der Jena-Go Webseite

2018-07-09

5. Potsdamer Peep
Am 30.06./01.07. fand im Treffpunkt Freizeit, nahgelegen am Neuen Garten und direkt am Heiligen See der 5. Potsdamer Peep statt. Der in 5 Runden ungeschlagene Tobias Weinert (3d/Bielefeld) gewann, Zweiter wurde Klemens Hippel (1k/Berlin), dicht gefolgt von Isabel Donle (4k/Berlin) ebenfalls mit drei Siegen.
Für die weiteste Anreise bekam Lech Kamierczak (10k/Warschau) eine Potsdamer- Stange sowie ein -Memory. Als Ü55-Preis hat Volker Stuhr (4k/Berlin) eine Flasche Rotwein abgesahnt. Einen 20-€-Gutschein von Levy´s Contor bekamen Markus Weinert (14k/Bielefeld) und Finn Nørgaard (10k/Odense) jeweils für 4 Siege. Besonders ist der Kälte- und Klimatechnik Udo Steckel GmbH und Varius Berlin für die finanzielle Unterstützung zu danken. Weiterhin vielen Dank an den Kranich Club der HU Berlin für den Transport und die Bereitstellung der Go-Materialien.
Die Ergebnisse

2018-07-09

13. Ratinger Tengen
Ratinger Schulmeister wurde Alessio Thum, 13 Kyu (s. Abbildung) vor Jannik Peters, 14 Kyu.
Den größten Fortschritt eines Anfängers erzielte Cedric Freudenberg, 25 Kyu (alle Ratingen). Das Gesamtturnier gewann erwartungsgemäß Jan Schomberg, 8 Kyu vor Alessio und Luxian Chen, 16 Kyu, die gleichzeitig bestes Mädchen war.
Im Begleitturnier siegte souverän Chafiq Bantla, 4 Dan vor Emre Cinar, 1 Dan.
Die Ergebnisse,
ausführlicher Bericht auf www.go-lehrer.de

2018-06-28

Peter Passow verstorben
Liebe Gofreunde!
Leider muss ich Euch mitteilen, dass mein Vater, Peter Passow, am 31. Mai 2018 im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Peter war einer der größten Verehrer des Go-Spiels. Unermüdlich hat er das Go-Spiel verbreitet, entwickelt, gelehrt, gelebt, geliebt.
Peter war ein hervorragender Golehrer und Musikwissenschaftler. Er hat am liebsten seine Zeit am Gobrett oder an seinem Konzertflügel verbracht. Peter hat Go stets als Kunst betrachtet, die Ästhetik das Spiels war ihm wichtiger als ein Sieg oder eine Niederlage.
Wünsche allen große Freude am Gospielen
Adrian Passow

2018-06-24

Berliner Sommerturnier
Der Sommer machte zwar gerade eine Pause, aber das war das richtige Wetter zum Go-spielen. Kühle Luft für rauchende Köpfe! 25 Go-Spieler vom 4. dan bis 35. kyu kamen in den Jugendclub E-Lok zum diesjährigen Sommerturnier. Gegrillt wurde trotzdem, so starben nur Gruppen von Go-Steinen, kein Spieler des Hungers.
Nach vier Runden standen die Sieger fest:
Den ersten Platz belegte Arved Pittner (4d). Den zweiten Platz errang Michael Palant (4d). Auf Platz drei folgte Daniel Krause (2d). Sie teilten sich das Preisgeld von insgesamt 50 €. John Maar (4 kyu) folgte auf Platz 4 und Jakob Tu (7 kyu) auf Platz 5.
Vielen Dank an Daniel Krause für die Auslosung, Klaus Wohnig für die Hilfe, Maria Wohnig für die Urkunden, der Humboldinitiative für das Material und an den Jugendclub E-Lok für die Bereitstellung der Räumlichkeiten! Ich hoffe, wir sehen uns alle nach der Sommerpause wieder beim Herbstturnier am 10. Oktober 2018!
Die Ergebnisse

2018-06-23

14. Saison der Jugendliga entschieden
Arved Pittner (4d, Berlin) hat die Deutsche Jugendliga klar mit 5,0/5 gewonnen! Aufsteiger in die Hoshi-Liga ist Shukai Kirby Zhang (1k, Frankfurt, Foto), der die Drachen-Liga mit ebenfalls 5,0/5 gewann. Sieger in der Tiger-Liga wurde Matteo Schnelle (6k, Hamburg) und in der Zebra-Liga Shizhao Li (5k, Düsseldorf). Die Panda-Liga gewann Angelika Rieger (10k, Trier) - nur nach Wertungszahl vor dem punktgleichen Zion Kim (11k, Hamburg). Die beiden Pinguin-Ligen gewannen Weiyi Zhao (11k, Neuss) und Felix Roller (14k, Hamburg). Die nächste Saison beginnt nach den Sommerferien.

2018-06-21

1. Bremer Basami
Der Bericht steht hier.
Die Ergebnisse


1-10 von 1646 Nachrichten (<<<, >>>)

© DGoB -  letzte Aktualisierung: 2003-06-26 22:46, webmaster@dgob.de