Navigation


Inhalt

Anregungen, Wünsche und Infos bitte an den Peter Stoldt

Der Go-Verband Baden-Württemberg e.V.


 

Herzlich Willkommen beim Go-Landesverband Banden-Württemberg

Auf diesen Seiten bieten wir die wichtigsten Informationen rund um die Baden-Württembergische Go-Scene an. Der Go Landesverband Unterstützt auf vielfältige Weise das Go-Leben in Baden-Württemberg. Zu den Aktivitäten gehören:

  • Unterstützung von Spielabenden mit Spielmaterial und Werbematerial
  • Auftritt auf Spielemessen
  • Unterstützung von Schulaktivitäten rund um Go
  • Förderung von Kindern und Jugendlichen durch Yunguseng-Stipendien
  • Finanzielle Unterstützung von Go-Turnieren und Workshops

 

Spielemesse 2015

Wie die Jahre zuvor ist der Go-Landesverband wieder mit einem Stand auf der Spielemesse in Stuttgart vertreten (http://www.messe-stuttgart.de/spiele/). Standhelferinnen und -Helfer sind immer willkommen. Wer Lust hat, mal einen Tag Anfängern Go beizubringen, kann uns gerne besuchen.


 

Martin Ruzicka gewinnt die B-W Meisterschaft 2015

Bereits zum dritten mal in Folge gewinnt Martin Ruzicka 4d aus Freiburg den Titel des Baden-Württembergisches Landesmeisters. Den Titel des Vizemeisters kann sich Johannes Walka 3d (Stuttgart) sichern, der seine Partie gegen Martin in einem spannenden Kampf erst im Endspiel verloren hat. Beide belegten auch die vordersten Plätze auf dem Mannheimer Aji, in dessen Rahmen die Meisterschaft ausgetragen wurde.

Alle Ergebnisse des Mannheimer Aji: http://www.dgob.de/tourn/tourn.cgi?f=15demann.txt


 

Stuttgarter Turnier 2015

Heiß und schwül präsentierte sich Stuttgart am Wochenende und so kamen die 44 Teilnehmer am Stuttgarter Turnier ordentlich ins Schwitzen. Mit einem coolen 5:0 setzte sich Jonas Fincke (4d,M) an die Spitze, gefolgt von Tian Liang (3d, KA) und Karl Wartlick (2d,S). 4:1 spielten Tobias Senoner (7k,S) und Andrea Baisero (8k,S).

http://www.dgob.de/tourn/tourn.cgi?f=15destut.txt


 

Yunguseng Stipendium

In den Genuss des Yunguseng-Stipendiums des Landesverbandes kommen zur 13. Saison der Go-Schule von Hwang In-Seong Johannes Walka (Stuttgart) und Martin Ruzicka (Freiburg). Beide jungen Talente zeichneten sich im letzten Jahr durch hervorragende Ergebnisse bei Turnieren und Meisterschaften aus. Auch haben beide just einen 3 monatigen Studienaufenthalt in Korea auf Einladung des Koreanischen Go-Verbandes KABA hinter sich.


 

World youth Goe Championship 2015

Wie schon berichtet, hat sich Johannes Walka (Stuttgart) durch seine gute Platzierung bei der Jugend Go Europameisterschaft für eine Teilnahme an der Jugend Weltmeisterschaft in Harbin (China) qualifiziert. Dort belegte er einen hervorragenden 5. Platz in der U16 Gruppe.

http://www.wuqingyuan.com.cn/


 

Stuttgarter Turnier 2015

Das diesjährige Stuttgarter Turnier findet am 18./19. Juli statt. Diesmal nicht an der gewohnten Stelle (Bürgerhaus West), sondern im Forum3, Gymnasiumstrasse 21.

Weitere Details und die Möglichkeit sich anzumelden unter http://www.dgob.de/lv-bw/Stuttgart/doku.php?id=turnier


 

Meisterschaften in Karlsruhe

Dieses Jahr rückt Karlsruhe mit 2 Meisterschaften ins Zentrum der deutschen Go-Welt. Am 12./13. September wird die Deutsche Damen-Go-Meisterschaft in Karlsruhe ausgetragen und am 19.-22. November die Endrunde der Deutschen Go-Einzelmeisterschaft.


 

Hwang In-Seong Go-Camp 16.-19.4 bei Freiburg

Auch dieses Frühjahr findet bei Freiburg wieder ein Go-Camp mit Hwang In-Seong statt. Als zusätzliches Extra wird diesmal noch Chi-min 7d für weitere Lektionen und Kommentare vor Ort sein.

Weitere Infos: http://eyd.yunguseng.com/springgocamp2015/

 

Weiqi im Weinkeller Karlsruhe

Beim diesjährigen Turnier in Karlsruhe konnte sich Christopher Lieberum, 3d aus Göttingen unter 54 Teilnehmern ungeschlagen durchsetzen. Auf Platz 2 folgte aus Freiburg Martin Ruzicka 3d und Peter Stackelberg 3d (Karlsruhe) belegte den 3. Platz.

Alle Ergebnisse: http://wiki.karlsregion.net/z/Weiqi:Go-Turnier/2015/Ergebnis

 

Europäische Jugendmeisterschaft 2015

Im niederländischen Zandvoord belegte Johannes Walka 3d aus Stuttgart einen hervorragenden 5. Platz in der Gruppe U16 und ist somit für die Jugend-Weltmeisterschaft in Harbin (China) qualifiziert.


 

Martin Ruzicka ist BW-Meister 2014

Auf dem Mannheimer Turnier wurde auch der diesjährige BW-Meister gekürt. Nicht zuletzt durch einen beeindruckenden Sieg gegen Vladimir Danek, 5d konnte sich Martin Ruzicka, 3d aus Freiburg zum 2. Mal in Folge den Titel sichern. Auf Platz 2 folgte Thomas Schmid und den dritten Platz belegte Johannes Walka, beide Stuttgart.

Turnierergebnisse Mannheimer Aji 8./9. November 2014

 

Süddeutsche Spielemesse 2014

Auch dieses Jahr wird der LV wieder mit einem Stand auf der Süddeutschen Spielemesse in Stuttgart präsent sein. Die Messe startet am 20.11. und endet am 23.11.


 

Mannheim: Aji, Go-Workshop und BW-Meisterschaft

Ein ereignisreiches Go-Wochenende steht Anfang November in Mannheim bevor. Es beginnt am 7.9. mit einem von der koreanischen Profi-Spielerin Young Yoon-Sun geleiteten Workshop und geht am 8./9.11. weiter mit dem Mannheimer Aji Turnier und der darin integrierten Austragung der B-W Meisterschaft. (Mehr Informationen).


 

Stuttgarter Turnier 2014

Am 20./21.9. fanden sich in Stuttgart wieder 39 Spielerinnen und Spieler zum jährlichen Turnier ein. Es gewann Martin Dieterich (3d) aus Mainz vor Jonas Fincke (4d) und Norbert Jendrusch (3d), beide aus München. In einem starken Feld konnte sich der erst 14-jährige Johannes Walka (2d) aus Stuttgart auf dem 4. Platz behaupten. (Alle Ergebnisse).


 

Neuer Vorstand gewählt

Werner Rehm gibt die Mitgliederverwaltung und sein Amt als Schatzmeister auf. Der Vorstand dankt ihm für sein Engagement über all die Jahre. Zum Nachfolger wurde auf der Mitgliederversammlung in Stuttgart Felix Heisel gewählt.


 

Yunguseng Stipendium für Johannes Walka

Im Rahmen der Unterstützung von jungen Talenten finanziert der LV dem 14-jährigen Johannes Walka (2d) aus Stuttgart für 3 Monate die Teilnahme an der Internet Go School von Hwang In-seong.


 

Freiburger Go-Turnier

Dieses Jahr haben sich 22 TeilnehmerInnen auf den Weg nach Freiburg gemacht. Bei schönstem Frühlingswetter konnte im Grünen gespielt werden, die Atmosphäre war locker und ungezwungen wie immer - man kennt sich eben. Zur Würdigung der sportlichen Leistungen ist zu sagen, dass Kirsten Grimm (2K Freiburg) das Pokerturnier gewonnen hat (13 TeilnehmerInnen), dass Luca Haberbosch (12) wie eine Weltmeisterin Sandwichs und Kaffee zubereitet hat, dass Michael Ruzicka souverän die Turnierleitung gemeister hat und last but not least, dass Jonas Welticke (5d, Bonn, 4:1) vor Alain Veccheider (3d, Belfort, 4:1) und Fynn Bachmann (2d, Heidelberg 4:1) das Go-Turnier gewonnen hat. (Alle Ergebnisse)


 

Martin Ruzicka (2d) gewinnt das Karlsruher Turnier

Bis zur letzten Minute spannend war das Karlsruher Wéiqí im Weinkeller am ersten April-Wochenende 2014. Die zweite Auflage des Turniers des Businessclubs Karlsruhe zeigt, dass es sich zu einem Go-Turnier mit familiärer Atmosphäre entwickelt. Mit dem Hauptsponsor Omnikron und weiteren Sponsoren aus den Reihen des Businessclubs gab es viel Platz, kurze Wege und freie Getränke, so dass sich alle auf das Go-Spielen konzentrieren konnten. Über 54 Spielerinnen und Spieler aus 18 verschiedene Clubs zwischen Freiburg im Breisgau und Flensburg spielen im Renaissance Hotel Karlsruhe. Hauptorganisator Wilhelm Bühler freute sich besonders, dass zahlreiche U12-, U16- und U18-Spieler teilnahmen. Wéiqí im Weinkeller 2014 war auch Teil des Deutschlandpokals des Deutschen Go-Bundes e. V. Gewonnen hat das Turnier der 16jährige Martin Ruzicka (2d, Freiburg) vor Guido Zakrzewski (2d, München) und Matthias Krings (1d, Karlsruhe).

Die Räume für 2015 sind schon gebucht, am ersten April-Wochenende - an Ostern - 2015 heißt es dann wieder, willkommen zum Wéiqí im Weinkeller in Karlsruhe.

Mehr auf http://www.karlsruhebc.de/go-turnier


 

Neuer BW-Meister 2013: Martin Ruzicka (2d) aus Freiburg

Martin Ruzicka heisst der neue Meister des LV Baden-Württemberg. Auf dem Mannheimer Turnier am 26./27.10. 2013 konnte er sich gegen den Sieger der letzten 3 Jahre in einer spannenden Partie mit 6 Punkten Vorsprung durchsetzen. Herzliche Glückwünsche hierzu. Mit erst 16 Jahren ist er der jüngste Gewinner des Titels. (Alle Ergebnisse)


 

Mannheimer Spielabend startet eigenen Web-Auftritt

Der Spielabend in Mannheim hat eine eigene Webseite gestartet. Hier finden sich Informationen rund um den Mannheimer Spielabend, zum Mannheimer Aji und über das Spiel Go im allgemeinen.


 

News-Archiv